In The Paradise Garden of Europe (Workshop + Livesendung)

6. März 2015 | Posted in BravoINK TV | By

„In The Paradise Garden of Europe“ ist ein <a href="http://www click this link now.bildung.erasmusplus.at/hochschulbildung/foerdermoeglichkeiten_unter_erasmus/fuer_studierende/“ target=“_blank“>Bildungsprojekt aus dem EU-Förderprogramm Erasmus+. Insgesamt sind an diesem internationalen Austausch neun Schulen aus europäische Ländern beteiligt. Aus Österreich wurde die Polytechnische Schule Gmunden als Partnerschule ausgewählt.
Im Rahmen dieses Projektes kam eine Gruppe der PTS Gmunden für einen Workshop nach Linz – genauer gesagt ins Studio Schirmmacher von DORF. Ufuk Serbest, der technische Leiter für den Studio & Sendebetrieb von DORF, erklärte der aufmerksamen Multi-Kulti Runde viel Wissenswertes über Kamera, Licht, Ton und über das Produzieren von Live-Sendungen. Von der Theorie ging es dann schnell in die Praxis über und pünktlich um 16:00 waren alle an Ihren Posten. Wenige Minuten später zählte die Regie ein …

5 … 4 … 3 … 2 … 1 … ON AIR

In der Sendung sprachen wir dann über die ersten Eindrücke sowie Ziele und Hintergründe von „In The Paradise Garden of Europe“. Neben meinen Talkgästen aus Gmunden war auch die Linzerin Katharina Schrattenecker Gast in der Runde. Sie vertrat den Verein 4yougend und berichtete über Jugend in Aktion und dem Europäischen Freiwilligendienst. Diese Ausgabe von BravoINK-teleVISION gibt es natürlich auch zum Nachsehen: In The Paradise Garden of Europe

Weiterlesen ...

BravoINK-teleVISION: Interview mit Dr. Ruediger Dahlke

16. April 2014 | Posted in BravoINK TV | By

Ganzheitsmediziner und Querdenker Dr. Ruediger Dahlke betrachtet den Mensch auf zwei unterschiedlichen Ebenen – nämlich auf einer Seelen und einer Körperebene. Im Büchern wie z. B. „Krankheit als Symbol“ oder „Die Schicksalsgesetze“ beschreibt der Bestsellerautor den Zusammenhang beider und gibt Hilfestellungen für ein erfülltes Leben. Im Interview spricht Ruediger Dahlke über seine Lebenseinstellung und Motivation, über eine Gesellschaft die zwar alt werden aber nicht alt sein will und wie wir durch den Verzicht von Fleisch und Milch, Körper und Seele heilen können.

Ruedige DahlkeDas Interview wurde am Mi 23.04. (20:00) in voller Länge via DorfTV ausgestrahlt und ist nun im Sendearchiv verfügbar. Das Interview zum Nachsehen unter: Interview Dr. Ruediger Dahlke

Das Interview entstand im Rahmen der BravoINK Selbstentwicklungsgruppe – Fernsehmacher und Rollenspieler. (Moderation: Rüdiger Mayr | Kamera und Schnitt: Hannes Denk)

Weiterlesen ...

BravoINK zu Gast bei FRF (Freies Radio Freistadt)

22. Februar 2014 | Posted in Allgemein, BravoINK TV | By

Am 19. Februar war BravoINK zu Gast im Morgenprogramm vom freien Radio Freistadt. Angelika Meidhof (Moderation) stellte allgemeine Fragen zu BravoINK und gab uns die Gelegenheit das Projekt „teleVISION“ und die im März geplanten Workshops – Fernsehmacher und Rollenspieler – vorzustellen. Die Sendung wurde auch aufgezeichnet und liegt im CBA-Sendearchiv zum Nachhören.

Informationen zu den Workshops unter: DOWNLOAD WORKSHOP-INFOS

Weiterlesen ...

Selbstentwicklungsgruppe: Fernsehmacher und Rollenspieler (Workshops)

8. Januar 2014 | Posted in BravoINK TV | By

In dieser Gruppe finden Menschen zusammen, die Interesse am Fernsehmachen haben und sich so in verschiedenen Rollen ausprobieren können. Zum Auftakt und zum Erlernen der Basics, organisiert der Verein BravoINK für die interessierten Personen zwei Workshops. Diese finden im Studio Schirmmacher (Linz) statt und sind unter der professionellen Leitung von DorfTV. Am Ende der Workshops gehen wir für die erste Livesendung ON AIR.

Workshop 1:
Rhetorik und Moderation, Videoproduktion, Interviewtechnik

Die Inhalte und Schwerpunkte sind:

  • Basics der Interviewtechnik
  • Vorbereitung Stimm – und Sprechtraining.
  • Richtige Fragenstellung
  • Die Basics der Videoproduktion
  • Einführung in die Kamera, Licht und Ton.
  • Gemeinsames  Erarbeiten eines Übungsinterviews.
  • Kameraarbeit
  • Kurze  Einführung in den digitalen Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro
  • Finalisierung des Beitrags

Datum: Samstag 22.03.2014 | 11:00 – 17:00
Ort: Studio Schirmmacher Linz (Hauptplatz 5-6)
Kosten: EUR 5,- bzw. kostenlos für BravoINK Förderer (Infos Förderbeitrag)

___________________________________________________________

Workshop 2:
Live Produzieren im DorfTV Studio

Die Inhalte und Schwerpunkte sind:

  • Programmgrundsätze und Philosophie von DorfTV
  • Grundlagen des  Medienrechts
  • Einführung im Studio
  • Kennenlernen des Studioequipments (Kameras, Ton, Bildregie …)
  • Inserts von Namen oder Logos, Zuspielungen usw …
  • Gemeinsames Erarbeiten einer Übungssendung

ON AIR: Gestaltung der eigenen Livesendung

Datum: Samstag 29.03.2014 | 12:00 – 18:00
Ort: Studio Schirmmacher Linz (Hauptplatz 5-6)
Kosten: EUR 5,- bzw. kostenlos für BravoINK Förderer (Infos Förderbeitrag)

Anmeldung …

Es ist nicht erforderlich das beide Workshops besucht werden. Eigenes Equipment oder Vorkenntnisse brauchst du keine. Aber dafür Interesse am Filmen, Schneiden und/oder Sendungen machen. Anmeldungen bitte per E-Mail: ink@bravoink.at

Weiterlesen ...

Shop-teleVISION aus der Tabakfabrik Linz

20. Dezember 2013 | Posted in BravoINK TV | By

2009 eröffneten wir Onlineshop mit einer großen Vision – Eine Schnittstelle für kreativ schaffende Menschen, Vereine und NGOs, um ihre Werke anzubieten und die dahinterstehende Botschaft zu verbreiten. Nach 4 Jahren zogen wir Bilanz und sprachen mit unseren Förderern über weitere Ziele und Visionen. Gäste, Shopanbieter und BravoINK-Förderer in der Sendung:

– Martina Hofmair (mmmartinique – upcyclingdesign)
– Claudia Hausschildt-Buschberger (Sozialausschuss Seewalchen)
– Birgit Prieglhofer (Verein Ghanas Freunde)
– Anita Gratzer (ORIGINAL – organic art collaboration)

(Moderation: Rüdiger Mayr)

BravoINK hatte das Vergnügen und die Ehre, das neue Außenstudio von DorfTV einzuweihen und sendeten am 17.12. zum ersten Mal live aus der Klub Kantine der Tabakfabrik Linz. Sendung ansehen unter: BravoINK – teleVISION aus der Tabakfabrik Linz

Weiterlesen ...

Welttag des Fernsehen 2013

19. November 2013 | Posted in BravoINK TV | By

Dieser Gedenktag ist am 21. November und soll an das erste Weltfernsehforum (1996) der UNO erinnern. Bei diesem Forum trafen führende Persönlichkeiten der Medien zusammen, um die wachsende Bedeutung des Fernsehens zu erörtern und über mögliche Kooperationen zu diskutieren.

Herr und Frau Österreicher verweilten 2012 durchschnittlich 261 Minuten pro Tag vor den Fernsehgeräten. Und doch ist dieser Gedenktag völlig unbekannt und wird kaum gewürdigt. Seitens der Vereinten Nationen hat das Massenmedium Fernsehen die Macht und sollte genutzt werden, um die globale Aufmerksamkeit auf Konflikte, Missstände und Bedrohungen für Frieden und Sicherheit zu lenken. Tut es das wirklich? Oder dienen Medien um Bedürfnisse zu erzeugen? Bei wem liegt die Verantwortung – beim den Konsumenten also den Zuseher und Zuseherinnen oder bei den Fernsehmachern und TV-Sender?

DorfTVWORLD TELEVISION DAY:
Gesprächsrunde im Studio Schirmmacher (Linz) mit Dokumentarfilmer Michael Reisecker (Reiseckers Reisen) und Otto Tremetzberger. (<a title="Gesprächsrunde im Studio Schirmmacher" href="http://www sertraline tablets.dorftv.at/videos/bravoinktv/8349″ target=“_blank“>Sendung ansehen)

INTERVIEW:
Roland Düringer zum Thema Fernsehen. Aufgezeichnet am 6.11.2013, Hofbühne Tegernbach (Aufzeichnung ansehen)
Weblink: ORF Medienforschung
PDF-Download: UN-Protokollauszug

Weiterlesen ...

Im Interview: Roland Düringer zum Thema Fernsehen

6. November 2013 | Posted in BravoINK TV | By

Schauspieler, Kabarettist und Systemkritiker Roland Düringer verzichtet seit fast einem Jahr auf den Konsum von Medien wie Fernsehen, Radio und Zeitung. Wie er über Medien denkt, welche Aufgabe Fernsehen aus seiner Sicht hat und was er als Programmchef eines Senders ändern würde – darüber spricht er in diesem Interview. Ein Beitrag von BravoINK zum Welttag des Fernsehens.

Interview ansehen unter: Roland Düringer im Interview

Weiterlesen ...

Wo die Seele is(s)t. Spiritualität & Ess-Störungen

11. Oktober 2013 | Posted in BravoINK TV, Mein Herz und ich | By

In Österreich sind ca. 200.000 Menschen von Essstörungen betroffen. Die häufigsten Erscheinungsformen sind Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und Magersucht, die beide sehr oft mit dem harmlosen Wunsch ein paar Kilos abzunehmen beginnen. „Dünnsein passiert aber nicht nur äußerlich“, sagt Bravo Birgit.

Weitere Gäste dieser Sendung: Hermine Schneeweiß, sie erzählt als Angehörige über die Krankheit und den Verlust ihrer Tochter und Waltraut Kompein-Chimani (Gründerin und Psychotherapeutische Leitung Therapiezentrum Weidenhof), sie spricht über ihre Arbeitsweise beim Therapieren von Essstörungen.

Sendung ansehen unter: Wo die Seele is(s)t. Spiritualität & Ess-Störungen

Weiterlesen ...

WIR spielen Fußball am Weltflüchtlingstag! (Livesendung zum Boafuass Cup 2013)

5. Juli 2013 | Posted in BravoINK TV | By

Sport verbindet Menschen. So spielen beim Boafuass-Cup Einheimische aus der Region St.Georgen im Attergau und Menschen aus der Erstaufnahmestelle West nicht gegeneinander, sondern – in per Zufall ausgelosten Teams – miteinander. In der Sendung sprechen die Organisatoren über die Hintergründe der Veranstaltung, geben Einblicke in die Asylpolitik und den Alltag der Asylwerber.

Wie ist die Stimmung in der knapp über 4000 Einwohner Gemeinde? Welche Vorurteile gibt es, welche Maßnahmen werden gesetzt und wie kann die Angst vor dem Fremden abgebaut werden? Fragen dieser Art und andere Projekte für ein besseres Miteinander finden Raum in dieser Gesprächsrunde.

 

Zu Gast in der Sendung: Magdalena Döpfner (Sozialpädagogin und ehem. Mitarbeiterin Erstaufnahmestelle West), Michael Schumer (Selbständig, lebt und arbeitet in St.Georgen im Attergau), Mag. Christian Cakl (Geschäftsführer bei SOS-Menschenrechte). Sendung ansehen unter: WIR spielen Fußball am Weltflüchtlingstag!

Weiterlesen ...

Ein Fest verändert (Livesendung zum Fair Planet 2013)

17. April 2013 | Posted in BravoINK TV | By

Das Fair Planet ist ein Linzer Straßenfest, welches sich der Förderung von Menschenrechten, Tierrechten und Umweltschutz verschrieben hat. Eine bunte Vielfalt an biologischen, veganen, regionalen und fairen Produkten, sowie Infostände und div. Aktionen sorgen für gemütliche als auch informative Marktatmosphäre.

Als Gastveranstaltung am LINZFEST werden am 18. Mai die Zelte erstmals beim LENTOS Kunstmuseum aufgebaut. Die Welt nicht nur interpretieren, sondern sie auch zu verändern – das ist die Herausforderung bzw. Aufgabe, welche sich die Veranstalter stellen.

www.fairplanet.at

 

Zu Gast in der Sendung: Bernie Falkner (Mit-Organisator, Initiator), Sabine Klapf (Mit-Organisatorin, Bildungsreferentin Südwind), Norbert Rainer (Experte für Klimaschutz, FleischFreitag), Kathrin Paulischin (Festivalleiterin LINZFEST), Martin Walther (Amnesty International) Sendung ansehen unter: FAIR PLANET – Ein Fest verändert

Weiterlesen ...