4. September 2015 | Posted in:Allgemein, Projektbegleitung

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen veranstaltete die ASKÖ Vöcklabruck, in Kooperation mit CrossFit Vöcklabruck, die Clean & Jerk – CrossFit Challenge 2015. Fast 70 AthletInnen aus ganz Österreich kämpften sich durch 3 Qualifikations-Workouts. Die besten acht jeder Kategorie zogen dann ins Finale ein und rangten um die Stockerlplätze. Für alle Anwesenden und Beteiligten war das Clean & Jerk 2015 eine gelungene Veranstaltung und eine Bereicherung der Vöcklabrucker bzw. oberösterreichischen Sportlandschaft. Das perfekte Wetter, das Volksbankstadion als Austragungsort und TopathletInnen sorgten für eine Atmosphäre, wie sie Insider von den offiziellen CrossFit Games in Kalifornien kennen. Aber auch der gesellschaftliche Nutzen kam nicht zu kurz. Vom Land OÖ und dem Klimabündnis OÖ wurde dieses Sportereignis als Green Event ausgezeichnet und für die kürzlich verunglückte Leichtathletin Kira Grünberg spendeten die Sportler insgesamt 200,- Euro (Spendenhomepage Kira Grünberg: www.donationkira.com).

„Als passionierter Sportler war ich begeistert, was die Athleten und Veranstalter dort geleistet haben. Mir scheint, die Organisation war perfekt und die Athleten allesamt zufrieden. Gratulation und ein großes Dankeschön für diese Veranstaltung. Alles Gute weiterhin!“ (Mag. Herbert Brunsteiner, BGM Vöcklabruck).

Rückblick: Bereits Anfang des Jahres begannen die Vorbereitungen. Während Thomas Koller, Head Coach von CrossFit Vöcklabruck, der Veranstaltung den sportlichen Inhalt gab, den Ablauf des Wettkampfes erstellte und eine fast 50-köpfige Mannschaft zur Durchführung des Events organisierte, kümmerten wir uns um die Dinge rundherum. Im Rahmen der BravoINK-Projektbegleitung nahmen wir uns um Bereiche wie Sponsoring, Infrastruktur und Rahmenprogramm, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, die Gestaltung der Drucksorten … an und holten starke Partner wie den Österreichischen Gewichtheberverband und das Sportland OÖ an Bord. Mit den Erfahrungen vergangener Veranstaltungen wie, z. B. dem Fair Planet Straßenfest in Linz, konzipierten wir die Veranstaltung von Beginn an als Green Event und erarbeiteten Maßnahmen, um den Anforderungen auch gerecht zu werden (Maßnahmenblatt Green Event).

Bilder, Ranglisten und Infos zum Event unter: www.clean-jerk.com