8. Dezember 2015 | Posted in:HerzStern Verlag

Schon mal darüber nachgedacht wie sich Unendlichkeit anfühlt? Oder wie es ist unsterblich zu sein? Die beiden Jungautorinnen Bernadetta Klinger (15) und Sarah Emminger (14) aus Wolfsegg haben es gemacht und ihre Gedanken auch niedergeschrieben.
Entstanden ist daraus ihr erstes Buch „The Hanger“. Ein Fantasy-Roman der von der Liebe und Freundschaft handelt, aber auch die Tiefen des Hasses offenbart. Beim Schreiben sind sie abwechselnd in die Rollen von Delina und Nate geschlüpft, zwei unsterbliche Teenager die mehrere schicksalhafte Prüfungen zu bestehen haben. Dabei reisen sie um die ganze Welt und erleben mehrere überraschende Wendungen.

Die beiden Autorinnen schrieben ein halbes Jahr an ihrem Werk. Im Juni haben sie das fertige Manuskript eingereicht und uns mit der Gestaltung beauftragt. Ende November war es dann soweit und sie hielten stolz ihr erstes Buch in den Händen. Erhältlich ist das Buch zum Preis von 15,50€ im BravoINK Onlineshop oder im Buchhandel. Und natürlich freuen sich die beiden jungen Damen auch über Interessierte und Schulen, die sie für Lesungen buchen möchten. (Kontakt)

The Hanger – Fühlt sich so die Unendlichkeit an?

Kannst du dir vorstellen, dass ein Moment, ein einziger Moment, dein ganzes Leben verändert? Eben dies passiert der 16-jährigen Delina, als sie bei einem schrecklichen Vorfall ihre gesamte Familie verliert. Doch es ist der Anfang von etwas Großem. Nicht nur weil sie erfährt, dass sie unsterblich ist, sondern weil sie die Liebe für sich entdeckt. Nate weiß schon einige Zeit, was er ist. Sein Leben ist aufregend, abenteuerlich und vor allem: unendlich. Doch auch er hat noch nicht alles erlebt. So ist es für ihn neu, als ein besonderes Mädchen in sein Leben tritt und er sich auf ewig in sie verliebt. Erschienen im HerzStern Verlag (2015).

Autorinnen: Sarah Emminger, Bernadetta Klinger
ISBN: 978-3-902821-98-0 (Taschenbuch, 242 Seiten)
Buch jetzt bestellen