5. Juli 2013 | Posted in:BravoINK TV

Sport verbindet Menschen. So spielen beim Boafuass-Cup Einheimische aus der Region St.Georgen im Attergau und Menschen aus der Erstaufnahmestelle West nicht gegeneinander, sondern – in per Zufall ausgelosten Teams – miteinander. In der Sendung sprechen die Organisatoren über die Hintergründe der Veranstaltung, geben Einblicke in die Asylpolitik und den Alltag der Asylwerber.

Wie ist die Stimmung in der knapp über 4000 Einwohner Gemeinde? Welche Vorurteile gibt es, welche Maßnahmen werden gesetzt und wie kann die Angst vor dem Fremden abgebaut werden? Fragen dieser Art und andere Projekte für ein besseres Miteinander finden Raum in dieser Gesprächsrunde.

 

Zu Gast in der Sendung: Magdalena Döpfner (Sozialpädagogin und ehem. Mitarbeiterin Erstaufnahmestelle West), Michael Schumer (Selbständig, lebt und arbeitet in St.Georgen im Attergau), Mag. Christian Cakl (Geschäftsführer bei SOS-Menschenrechte). Sendung ansehen unter: WIR spielen Fußball am Weltflüchtlingstag!